MIA MEILENSTEIN (kartoniertes Buch)

und die geheimnisvolle Formel
ISBN/EAN: 9783981721409
Sprache: Deutsch
Umfang: 300 S.
Format (T/L/B): 2.1 x 21.5 x 13.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2017
Lesealter: Lesealter: 8-12 J.
Einband: kartoniertes Buch
Vorrätige Exemplare*
Phantásia Planegg
* Zwischenverkauf vorbehalten
12,99 €
(inklusive MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
Es gibt Geschichten, die besitzen einen geheimnisvollen Tiefensog, der es vermag, mitten hineinzuziehen in die Geschichte, an ihren aus Schatzkisten bestehenden Grund. Ein solcher Kinderbuch-Glücksfall ist MIA MEILENSTEIN. Wer wäre nicht gern mit Mia befreundet? Wer möchte nicht gemeinsam mit ihr gegen das Böse kämpfen? Manuela Rosenkind hat das richtige Gespür für die Bedürfnisse junger Leser, und sie verfügt über das erzählerische Können, eine zeitgemäße Abenteuergeschichte einfühlsam, spannend und kindgerecht zu inszenieren. Sabine Zaplin, Kulturjournalistin BR, SZ u.a. Mia hat keine normale Familie. Sie lebt mit ihrem Vater, einem verschrobenen Physikprofessor, ihrer treuen Bernhardinerhündin Mimi und der alten Haushälterin Rosa im altmodischen Familiensitz, der Villa Meilenstein. Nach Mias neuntem Geburtstag wirbeln merkwürdige und bedrohliche Vorfälle ihr Leben durcheinander. Die Polizei ermittelt. Haben Mias Mutter Mona, die seit sechs Jahren verschwunden ist, und ihre geheimnisvolle Formel zur Energiegewinnung etwas damit zu tun? Während Mia in ihren Träumen einen Weg zur vermissten Mutter findet, taucht die unangenehme Kriminalkommissarin Brandeis auf. Die Ereignisse überschlagen sich und Mia und ihr Vater geraten in große Gefahr. Gemeinsam mit ihren Freunden, Ali, Emma, Jojo und Leopold stellt Mia sich dramatischen Herausforderungen, um Licht in das Geheimnis ihrer Familie zu bringen. www.miameilenstein.de
Manuela Rosenkind lebt und arbeitet in München. Dort erwarb sie auch ihr Diplom als Grafik-Designerin und gestaltete als selbständige Illustratorin zahlreiche Kinderbücher. Ein turbulentes Familienleben mit zwei Söhnen und einem grossen Freundeskreis ließ sich mit der freiberuflichen Arbeit gut verbinden. Kinder und Kunst waren immer ihre Lieblingsthemen. Viele Jahre gab sie Kreativkurse in Schulen und Kunstunterricht in Kindergärten. Nach einem Ausflug in die Filmbranche entdeckte sie ihre Leidenschaft, eigene Geschichten zu schreiben. Gemeinsam mit ihrer Co-Autorin Ulrike Löhlein hat sie die Hörspielreihe MIA MEILENSTEIN entwickelt und aufgeschrieben. In neun Folgen wurde sie vom Westdeutschen Rundfunk produziert und 2011 und 2012 im WDR Radio KiRaKa gesendet. Begeisterte Zuhörer meldeten sich und fragten nach dem Buch zur Serie. Jetzt ist es da! Die Autorin freut sich auf neue Fans von Mia und ihren Freunden und natürlich geht die Geschichte weiter, der zweite Band ist schon in Arbeit.