Konrad, der Konfliktlöser (kartoniertes Buch)

EXTRA - Clever streiten und versöhnen in der Schule und woanders
ISBN/EAN: 9783902943453
Sprache: Deutsch
Umfang: 56 S., 8 farbige Illustr.
Format (T/L/B): 0.4 x 19 x 17 cm
Auflage: 1. Auflage 2014
Lesealter: Lesealter: 8-12 J.
Einband: kartoniertes Buch
Auch erhältlich als
16,90 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Lebst du ganz alleine auf einer Insel? Wahrscheinlich nicht. Und trotzdem bringt dich manchmal was so richtig auf die Palme. Denn wenn du dich traust, deine Meinung zu sagen, und versuchst dich durchzusetzen, dann wirst du auch ab und zu mit anderen Menschen streiten. Vielleicht hast du schon erlebt, wie sich ein kleiner Streit zu einem großen Konflikt hochgeschaukelt hat. Ein Konflikt kann wie ein Wirbelsturm sein und allerhand Schaden anrichten. Damit dir das nicht passiert, bereitest du dich am besten in ruhigen Zeiten darauf vor. Konrad hat das nicht getan. Und prompt ist er in einen üblen Streit mit Meeta, seiner Mitschülerin, geraten. Wie der ausgeht, erfährst du hier. Davon abgesehen findest du in diesem Mit-Mach-Heft eine Menge heraus: Was dich besonders ärgerlich macht oder wie du über heftige Streitereien denkst. Und wie du mit Gleichaltrigen in der Schule und woanders clever streiten und dich danach wieder richtig versöhnen kannst. Das alles kannst du auch gleich auf Papier üben, denn die zahlreichen Mit-Mach-Seiten laden dich dazu ein. Darüber hinaus hilft dir dein persönliches Konflikttagebuch, den Überblick zu bewahren, wenn du einmal mitten in einem schulischen Konflikt steckst. *** Passend zu diesem EXTRA-Heft gibt es - mit einem umfangreichen Erwachsenen-Teil - "Konrad, der Konfliktlöser - Clever streiten und versöhnen" (edition riedenburg). Und für häusliche Streitereien ein weiteres Mit-Mach-Heft für Kinder, nämlich "Konrad der Konfliktlöser EXTRA - Clever streiten und versöhnen daheim und unter Freunden" (edition riedenburg). editionriedenburg.at
Mag. Sigrun Eder ist Klinische und Gesundheitspsychologin, Systemische Familientherapeutin sowie Redakteurin. Sie ist Begründerin und Hauptautorin der "SOWAS!"-Reihe und seit 2008 an der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie der Christian Doppler-Klinik und dem Universitätsinstitut für Klinische Psychologie der PMU an den Salzburger Landeskliniken tätig.